WOHNEN FÜR JUNG & ALT MIT UMWELT- UND MOBILITÄTSKONZEPT · OHNE BARRIEREN · SCHULE FÜR PFLEGEKRÄFTE

KONZEPT MIT MODELLCHARAKTER

Mit HOFSTADT LEBEN entstehen in den ehemaligen Pflanzgärten des Meisenheimer Schlosses 9 großzügig gestaltete Eigentumswohnungen, 2 Penthäuser sowie 9 Mietwohnungen. Die Grundrisse der Wohnungen sind rollstuhlgerecht, barrierefrei oder seniorengerecht gezeichnet. Sie verfügen außerdem über einen Balkon oder Wintergarten mit Terrasse.


RUFEN SIE UNS GERNE AN

06753-123810

oder benutzen Sie unser Kontaktformular!

Kontakt

DAS PROJEKT

In den ehemaligen Pflanzgärten des Meisenheimer Schlosses entsteht mit HOFSTADT LEBEN ein Projekt mit hohem Qualitätsanspruch. Es hat ökologische und klimapolitische Vorbildfunktion.

Seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert befand sich an dem Standort das ehemalige städtische Krankenhaus der Stadt Meisenheim. Bestehende Gebäudeteile werden grundlegend saniert, um- und ausgebaut, so dass in Neubauqualität ein architektonisches Ensemble entsteht.

Im Sommer 2021 werden 11 große, barrierefreie Eigentumswohnungen in gehobener Ausstattung mit Balkon bzw. Terrasse, neun barrierefreie Mietwohnungen und bereits Anfang 2021, betrieben durch die Landeskrankenhaus AöR, eine Pflegeschule mit 75 Ausbildungsplätzen, fertiggestellt.
Das Gebäude wird mittels eines Blockheizkraftwerkes klimaschonend beheizt und mittels Photovoltaik wird Co2-neutral Strom erzeugt.
Für das Gelände besteht ein Mobilitätskonzept mit Elektromobilität (Carsharing) und Elektrofahrrädern. Es stehen Parkplätze zur Verfügung (auch für Elektrofahrzeuge).
Die Außenanlagen werden ansprechend gärtnerisch gestaltet – mit Grillplatz, Freisitz und Spielplatz.
Das Projekt hat in mehrerer Hinsicht Modellcharakter und für die Stadt Meisenheim eine ganz besondere Bedeutung. Meisenheim ist eine Kleinstadt, die trotz ihrer geringen Einwohnerzahl strukturelle Besonderheiten aufweist. Als ehemalige Residenz der Herzöge von Pfalz-Zweibrücken besitzt die „Perle des Glantals“ eine in dieser Geschlossenheit im südwestdeutschen Raum einzigartige historische Altstadt mit vielen Baudenkmälern. Die Stadt Meisenheim gehört weinbaulich zu dem Gebiet Nahe mit Weinen von Weltruf und ist in eine südlich heitere Landschaft malerisch eingebettet.
Meisenheim besitzt ein reichhaltiges Kulturleben. Es verfügt über vielfältige Gastronomie mit dem angesehenen Weinhotel Meisenheimer Hof als Flaggschiff, belebte Geschäfte, teilweise auch von überregionaler Bedeutung (Möbel Martin), zahlreichen Handwerks- und Gewerbebetrieben, darunter die Bito-Lagertechnik Bittmann GmbH, ein Unternehmen von internationaler Bedeutung, das in Meisenheim nicht nur einen großen Produktionsstandort hat, sondern auch seinen Firmensitz.Meisenheim ist ein bedeutender Schulstandort mit allen Schulen, u. a. dem überregional bekannten Paul-Schneider-Gymnasium.
Wichtig ist der Dienstleistungssektor, vor allem der Gesundheitssektor; hier besonders das Gesundheitszentrum Glantal. Es handelt sich um eine ambulante und stationäre Akutversorgung sowie ein neurologisches Zentrum mit Sprachtherapie. In den letzten Jahren ist das Gesundheitszentrum mit erheblichen Mitteln zukunftsfähig ausgebaut worden. Träger ist über die Landeskrankenhausgesellschaft das Land Rheinland-Pfalz, die auch die Pflegeschule im Objekt HOFSTADT LEBEN betreiben wird.

Die Pflegeschule mit 75 Ausbildungsplätzen stärkt Meisenheim als Schul- und Gesundheitsstandort. Es werden qualifizierte Ausbildungs- und Arbeitsplätze geschaffen, die für die Stadt aber auch die Region erhebliche Bedeutung haben.

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels sind barrierefreie Wohnungen, die von Familien bezogen werden können, aber eben auch ein Leben im Alter in gewohnter Wohnumgebung mit hoher Wohnqualität weiter ermöglichen, von besonderer Bedeutung. Die Wahlmöglichkeit zwischen unterschiedlichen Eigentums- und Mietwohnungen erlaubt individuelle Gestaltungen.

Die Durchmischung von Wohnen und wohnverträglichem Arbeiten und von Jung und Alt bewirken eine positive soziale Dynamik. Der Standort – ruhig und grün, jedoch auch zentral – am Rande der historischen Altstadt gelegen, bietet eine besondere Wohnqualität mit fußläufiger Versorgung. Diese 1A-Lage harmoniert mit den großzügigen und hochwertig ausgestatteten Wohnungen, die individuelle Wünsche berücksichtigen. Vor dem Hintergrund des Klimawandels, ökologischer Verantwortung und dem Prinzip der Nachhaltigkeit ist die klima- und ressourcenschonende Heizung in Verbindung mit ökologisch wertvoller Stromproduktion hervorzuheben.
Im Zuge der Verkehrswende ist es wichtig, auch im ländlichen Raum Alternativen zu fossil betriebener Mobilität zu entwickeln. Vor diesem Hintergrund hat auch das Mobilitätskonzept mit Elektrofahrrädern, die Pflegeschülern und Bewohnern zur Verfügung stehen sowie Elektrofahrzeugen in einem Carsharing-Modell eine zukunftsweisende Bedeutung. Hier kann der Nukleus für eine fortschrittliche Mobilitätsentwicklung im Raum Meisenheim entstehen.
Insgesamt wird HOFSTADT LEBEN einen ganzheitlichen Ansatz umsetzen mit Wohnungen und Arbeitsplätzen, die den Charme des Lebens in einer historischen Kleinstadt mit schöner Landschaft mit den Anforderungen des 21. Jahrhunderts in Einklang bringen. Wir laden Sie herzlich ein, am „Hofstadt Leben“ teil zu haben.

%

Frei von Barrieren

EIGENTUMSWOHNUNGEN

Im HOFSTADT LEBEN Ensemble entstehen 9 großzügig gestaltete Eigentumswohnungen zwischen 86 und 132 qm Wohnfläche sowie 2 Penthäuser mit 185 und 218 qm plus Keller. Die Grundrisse sind rollstuhlgeeignet, barrierefrei oder seniorengerecht gezeichnet. 

MIETWOHNUNGEN

Im HOFSTADT LEBEN Gebäude befinden sich 9 schöne Mietwohnungen von 43 bis 128 qm Wohnfläche plus Keller. Die Grundrisse sind rollstuhlgeeignet, barrierefrei oder seniorengerecht gezeichnet.

KRANKENPFLEGESCHULE

In der Krankenpflegeschule haben 75 Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit zur Ausbildung. In 3 großzügigen Klassenräumen und einem „Krankenzimmer“ erwartet sie eine fundierte Ausbildung zu Ihrem Traumberuf rund um den Menschen.

BEI INTERESSE EINFACH ANRUFEN, ODER MAILEN

06753-123810
Kontakt

HOFSTADT LEBEN GmbH
Hinter der Hofstadt 2
55590 Meisenheim
Tel.  06753-123810
Fax: 06753-123820
mail@hofstadt-leben.de

Schreiben Sie uns:

12 + 6 =

Datenschutzrechtlicher Hinweis:

Durch Drücken des Senden-Buttons werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter